Hochzeit am Kahlenberg

Wieder eine wunderbare Hochzeit im Weinviertel.

Der Start ganz entspannt und Kurz bei Dominik in der Wohnung, dann zu Jacqueline der Braut – da gabs dann schon mehr zu tun! 🙂 Danke, dass ihr genug Zeit für die Fotos der Vorbereitung eingeplant habt – so haben wir absolut stressfrei ganz bezaubernde Bilder machen können.

Ziemlich verblüfft hat mich die ausgefuchste Choreographie des Einzugs zur kirchlichen Trauung – aber als Fotograf freut man sich natürlich, wenn was los ist! Aber ich möchte gar nicht daran denken, was für Aufwand das in der Vorbereitung war.

Nach der Trauung hatten wir viel Spaß beim Paarshooting in der Umgebung – das Weinviertel ist ein Traum! Die großzügigen Perspektiven und die weiten Blicke – umwerfend!

Dann alle Abfahrt auf den Kahlenberg, das heißt ins Kahlenberg.

Die Weddingplannerin hat hier schon tolles geleistet und den Saal herausgeputzt. Auch hier tausend Kleinigkeiten.
Genau: und ab geht die Party!