Hochzeit im Parkhotel Schönbrunn

Jetzt komme ich endlich wieder einmal dazu eine Hochzeit in einem Blog Beitrag vorzustellen. Einfach weil es so schön war: Oyuna und Martin. Die Trauung war in der Pfarrkirche Hiezing – Fest und Tafel im Parkhotel Schönbrunn.

Eines der ganz feinen Sachen als Hochzeitsfotograf in Wien: 10 Minuten vom Fotostudio entfernt finden sich solche Traumlocations.

Der Festsaal im Parkhotel Schönbrunn ist gigantisch: riesig, mit Galerie und Deckenfresken.

Nicht zuletzt: es war einigermaßen kühl, nach einer Reihe Hitzehochzeiten wirklich eine Wohltat. Dabei hatte ich schon mit dem Schlimmsten gerechnet.

Mein ausgetüfteltes System mit der Nikon Master-Slave Blitzanlage hat sich wieder voll bewährt. Wer nicht weiss was das ist: man kann damit aus einem langweiligen ein grandioses Licht zaubern, oder schon einmal die Gelegenheit nützen und Dartpfeile einzufrieren.